Zum Hauptinhalt springen

Ihre Vorteile

  • Europas größte Möbelmesse im Herbst

  • Konzentriert an einem Standort im Messezentrum Bad Salzuflen

  • Schwerpunkt auf konsumige, umsatzstarke Ware

  • Internationales Angebot vom Big Player bis zum Nischenanbieter

  • Für Konventionell, Junges Wohnen, SB/Discount und Online

  • Präsentation aller Wohnbereiche

  • Schneller Marktüberblick

  • Ideale Verkehrsanbindung über die A2 mit direkter Abfahrt zum Messegelände

  • International erreichbar über nahe Flughäfen und Bahnhöfe

  • Vielfältiges Hotelangebot im direkten Umfeld

  • Angenehme Arbeitsatmosphäre

  • Besonderer, einmaliger Service für SIE:

  • Freier Eintritt (ausschließlich Fachbesucher)

  • Kostenfreie Bewirtung in dem Messerestaurant/-Bistro

  • Kostenfreie Parkplätze direkt an den Hallen

  • Kostenfreier Messekatalog

  • Kostenfreies WLAN

Kontakt

Besucher-Service

Effi Becker
Fon +49 (0) 5222 9250 - 11
E-Mail becker@messezentrum.de

 

Der Marktplatz für stationär und online

ALLE MÖBEL VERTRIEBSWEGE

Auf der M.O.W. findet jeder das, was er sucht – Möbel für alle Vertriebswege, alle Preisklassen und alle Wohnbereiche. Aussteller und Einkäufer fühlen dem Mainstream direkt auf den Nerv. Was geht, geht hier. Trends werden konsumfähig gemacht. Farben, Dekore, Funktionen, Formen – die Messe zeigt das, was sich mit hoher Sicherheit in Menge in der Mitte des Marktes durchsetzt.

Die M.O.W. richtet sich an Europas Einkaufsverbände, Filialisten, Spezialisten, konventionelle Möbelhändler, Studios, SB/Discounter, Junges Wohnen-Häuser, Versender, Bau- und Heimwerkermärkte, Food- und Nonfood-Vermarkter und Onliner.

Die M.O.W. bietet Onlinern ebenso wie allen stationären Vertriebsformaten ihre eigene Messewelt. Mit Big Playern, Spezialisten und Newcomern, einer riesigen Bandbreite an neuen Möbeln, Bestsellern, Werbeware, spannenden Innovationen für Umsatz und Frequenz auf allen Möbelvertriebswegen sowie mit einer angenehmen Atmosphäre, menschlicher Sympathie und viel persönlichem Service von frei Parken bis zur kostenlosen Bewirtung.

Einlass nur für Fachbesucher